Zeit für uns – Interessierte

Zeit für uns

Hier finden Sie Unterstützung.

Das Projekt Zeit für Uns möchte die Gesundheit von arbeitslosen Bürger*innen fördern. Langjährige Arbeitslosigkeit kann dazu führen, dass man sich weniger gesund fühlt. Oft ist die Psyche Dreh- und Angelpunkt für das Wohlbefinden.

Es gibt in Erlangen bereits vielfältige Gesundheitsangebote. Viele Menschen kennen die Angebote nicht oder nehmen diese aus verschiedenen Gründen nicht wahr.

Seit 2019 gibt es in Erlangen ehrenamtliche Mitter*innen, die selbst arbeitslos sind und die Situation deshalb gut kennen. Die Mittler*innen möchten sich aktiv für ihre eigene Gesundheit einsetzen und mit anderen Menschen den ersten Schritt gehen. Sie bauen Brücken zu bestehenden Angeboten in Erlangen und bieten seit Winter 2019 wöchentliche Angebote in den Stadtteilen an:

  • Jeden Dienstag um 10:00 Uhr geht Theodora in der Brucker Lache eine Runde spazieren, weil es ihr selbst Kraft gibt und sie dies gerne mit anderen teilt. Dabei passt sie die Dauer und Geschwindigkeit den Besucher*innen an, damit sich alle wohlfühlen. Zum Mitlaufen bitte pünktlich auf der Adlerwiese erscheinen. Weitere Infos im PDF Spaziergänge an der Brucker Lache.
  • Kebede führt das Gesundheits-Café im "Treffpunkt Röthelheimpark" in der Schenkstraße. Jeden Mittwoch gibt es dort die Möglichkeit zu verschiedenen gesundheitlichen Themen auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Weitere Infos im PDF Gesundheitscafé (FINDET MOMENTAN LEIDER NICHT STATT).

Die Angebote sind freiwillig und kostenfrei. Neue Besucher*innen sind jederzeit willkommen. Gerne können Sie sich vorher telefonisch bei den Mittler*innen anmelden, so wissen die Ehrenamtlichen wer kommt und können gegebenenfalls auf Sie warten. Auf Wunsch kann auch eine Abholung von zu Hause organisiert werden.

Zeit für uns - Partner