Offene Treffs- Studierende erheben Angebote

Vorlesen lassen
Getting your Trinity Audio player ready...

 

 

Quelle: Together Images | Free Photos, PNG Stickers, Wallpapers & Backgrounds – rawpixel

Studierende der Kulturgeografie (FAU) führen eine Angebotserhebung und Befragung zum Thema „offene Treffs und Begegnungsorte“ für die Gesundheitsregionplus durch. Ziel ist es, mithilfe der Ergebnisse offene Treffmöglichkeiten auszubauen.

Das Thema ist im Handlungsfeld der gesunden Lebenswelten angesiedelt. Die dazu gehörende AG Offene Treffs arbeitet eng mit der AG Einsamkeit von Kommune Inklusiv zusammen. Einsamkeit und Isolation wurden durch die Pandemie verstärkt, wie wir aus zahlreichen Untersuchungen wissen. Sie haben einen negativen Einfluss auf die Gesundheit der Menschen. Hintergründe sind oftmals fehlende Familie oder Angehörige, beengte Wohnverhältnisse in den Stadtteilen, eingeschränkte Mobilität oder eine fehlende Tagesstruktur.

Bei Interesse am Thema steht Ihnen Alvia Killenberg zur Verfügung: Alvia.Killenberg@stadt.erlangen.de